Liebe Jugend, liebe Eltern !

        
 
 "Cool" ist sie, die heutige Jugend. Es stellt sich also die Frage, welchen Platz dabei Vereinsleben und Blasmusik noch hat ? Warum sollte sich die Jugend neben der "super-öden" Schule noch freiwillig mit dem Erlernen eines Instruments quälen ? nur um dann einen Teil der Freizeit einem Verein zu widmen ?  
 
Gründe dafür gibt es verschiedenste, es muss nicht alleine die Freude am Musizieren sein. Vielleicht ist es gerade auch die Möglichkeit, sinnvolle Abwechslung in seine Freizeitgestaltung zu bringen und seine Persönlichkeit um Eigenschaften zu erweitern, die das moderne Leben heute von uns verlangt.

Eigenschaften wie ...

...Durchhaltevermögen:
Es  gibt  kaum  andere  Vereine , die  mehrere  Jahre  Ausbildung  fordern , bevor  man erstmals offiziell auftritt. Jeder Musiker, der seine Ausbildungszeit erfolgreich durchsteht, darf also schon etwas stolz auf sich sein.

...Konsequenz & Zuverlässigkeit:
Nicht  nur das Üben,  sondern auch die Teilnahme an mancher Ausrückung verlangt  hin und  wieder Überwindung, etwa dann, wenn traumhaftes Wetter zu anderen  Aktivitäten einlädt.

...Kreativität:
Es  ist  wissenschaftlich  belegt ,  dass  Musizieren  die  persönliche  Kreativität  fördert.

...Teamfähigkeit & Soziale Kompetenz:
 
 
Der  Verein   ermöglicht  es   jungen   Musikern ,  sich   innerhalb   kurzer  Zeit  in  eine Gemeinschaft  von  ca. 80 Mitgliedern zu integrieren. So gesehen hat das gesellige Zusammensein  bzw.  die eine oder andere  "Probennachbesprechung"  wohl auch ihren Sinn.
 
 
 
 
 
 
 
 

Die enge Zusammenarbeit mit der Musikschule Gröbming ist Basis für bestens ausgebildete Nachwuchsmusiker. Der Umstand, dass rund 35% der Mitglieder unter 24 Jahre alt sind, beweist die ausgezeichnete Nachwuchsarbeit sowie den Umstand, dass ein Verein sehr wohl auch "cool" sein kann.  
 
 
Sollte Interesse am Erlernen eines Instruments bzw. an einer Mitgliedschaft im Verein bestehen, so können Sie sich jederzeit direkt an den Kapellmeister MMag. Dr. Gerhard Lipp, den Obmann Uli Höring  oder an jede(n) Musiker(in) des Vereins wenden !